Dienstag, 29. Mai 2012

Ein Teebeutelbuch...

So, Pfingsten ist vorüber und alle Feierlichkeiten zwecks Geburtstags meines Sohnes abgehalten. Naja, fast, denn mein Sohnemann hat sich sich zu seinem 4. Geburtstag überlegt, krank zu werden. Selbst auf das Geschenke auspacken hatte er nicht die rechte Lust und seine Schwester durfte diese Aufgabe übernehmen. Aber der Kindergeburtstag wurde nur verschoben. 
 So, nun zu meinem neuesten Projekt. Dieses tolle Teebeutelbuch habe ich im Netz entdeckt und musste dies doch gleich nachbasteln. Bietet sich ja auch an,da ich am Wochenende wieder einen Workshop habe und dies mein Mitbringsel für die Gatsgeberin wird.
Meine Farbwahl fiel diesmal auf Vanille, Saharasand, Kirschblüte und Pflaumenblau.
 Und endlich zum Einsatz kam das tolle Stempelset "Eine Tasse Freundschaft" aus dem aktuellen Minikatalog.


 So sieht's von innen aus.

Übrigens, die Blümchen habe ich so gemacht:
Die große Tasse nochmal in Pflaumenblau gestempelt und dann eine Blüte ausgestanzt, genauso platziert wie auf dem Bild. Ich fand den Effekt cool, und ihr?! Sieht man vielleicht eher, wenn ihr auf das Bild klickt.

Schönen Abend noch!

2 Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Hallo Nicole, sehr schön, der Effekt mit den Blumen ist mir gleich aufgefallen und hat mir super gefallen - muss ich auch mal auprobieren.
Alles Liebe, Tanja

Mary-Jane hat gesagt…

Dieses Büchlein finde ich auch sehr gelungen. Das Stempelset mit der großen Tasse ist wirklich nett :) Schön stimmig in wunderbaren Neutralfarben, gefällt mir super gut :)

LG
Mary-Jane

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...